/

 

 

Die Band

Wir stehen für Waschechten Rock'n'Roll, handgemachteN Rhythm & Blues, viel Spass und gute Laune!

Durch unseren mitreißenden Mix aus Rock'n'Roll, Rhythm & Blues, Boogie sowie Songs aus den 50s unterstützen wir gerne jede Eurer Veranstaltungen mit einem abendfüllenden Programm. Euren Gästen möchten wir einen unvergesslichen Abend bereiten, indem wir ein sehr vielfältiges, abwechslungsreiches und einzigartiges klangliches Spektrum bieten mit Sänger, Sängerin, mehrstimmigem Background-Gesang, Rock'n'Roll- und Boogie-Piano, groovigem Saxophon, E- und Akustik-Gitarre, Kontra- bzw. E-Bass sowie Drums - da bleibt niemand still sitzen!

Seit über zehn Jahren gibt es uns mittlerweile, aktuell in folgender Besetzung:


 LEAD VOCALS - 100% Elvis-Fan, ist außer bei THR mit seinem Solo-deutschrock-Projekt unterwegs. versteht einfach nicht, dass die anderen Hot Rolls nicht tätowiert sind und keine Bärte tragen.

MOTTO: THE WORLD'S A STAGE AND EACH MUST PLAY A PART 

Piano & Vocals - weil er ein paar cm größer ist als andere muss er leider cabrio fahren -ooohh,... hat die Karriereleiter vom TOP-Manager zum klavierleher erklommen, coacht nebenher noch irgendwas. 

MOTTO: auf die dauer hilft nur power!


guitar - irgendwie immer am lächeln, patchwork-family-Papi, marokko-fan, großer Rolling-Stones Fan, nicht nur berufsbedingt hat er eine große soziale Ader, sein Bier läuft einfach immer über. 

Motto: oh, war ich das etwa? 

saxophone - nesthäkchen bei THR, gehört zur promovierten hälfte der band, wohnt irgendwo im nirgendwo, weil ihm eine 6-er Besetzung eindeutig zu klein ist, spielt er auch noch in einer big-band.

Motto: ich will doch nur spielen!  (gigs natürlich)

bass guitar, COntrabass - der ruhige pol in der Band, immer ein leichtes lächeln auf den lippen, kann sein essen auf chinesisch bestellen, macht irgendwas ganz kompliziertes mit software, hatte auch mal einen vollbart. 

motto: 我喜欢弹贝斯 

DRUMS - zieht hemden nur unter zwang an, die drums sind ihm immer etwas zu leise, wird in einem Song von Sascha als "lady an der Bar" angesungen, als lehrer immer völlig überarbeitet. 

Motto: mach mir mal ein bier auf!


FÜr besondere anlässe - und ganz sicher nicht nur zur optischen Bereicherung (!) - gibt es uns auch mit Dame in unserer mitte :-)